Online-Software / Interner Bereich

Wir empfehlen Ihnen folgende Schritte, um sofort auf alle Funktionen zugreifen zu können:

  1. Einrichten der eigenen Standorte Hilfe
  2. Einstellen des aktuellen Standorts zu Ihrer Waage Hilfe
  3. Einstellen der aktuellen Tracht (z.B. Winterruhe) zu Ihrer Waage
  4. Bearbeiten des Waagen-Profils (Profil-Bild, Name, Beschreibung)

Wechseln Sie in die Standort-Übersicht Klicken Sie in der dort im linken Menü bei Standorte auf Neuen hinzufügen und füllen Sie das Formular wie dargestellt aus. Nach dem Anlegen des Standorts wird automatisch die Höhe über NN. über die Koordinaten ermittelt.

INFO: Wird die Waage für andere Benutzer freigegeben, wird automatisch die Genauigkeit der Positionsangabe reduziert, um Diebstahl vorzubeugen. Der ungefähre Standort lässt sich dann nur auf ein Gebiet von 2 x 2 km zurückverfolgen. Sie können deshalb über die Karte bedenkenlos den exakten Standort Ihres Bienenstandes hinterlegen, um möglichst genaue Wetter- und Höhendaten zu erhalten.

12907Bild: Neuen Standort anlegen

Klicken Sie dazu in der Übersichtsseite der jeweiligen Waage auf Standort, um den Standort-Manager zu öffnen.

12917Bild: Waagenübersichtsseite -> Klick auf Standort

Nach dem Laden des Standort-Manager klicken Sie bitte auf Standort wechseln, um das Menü zum Ändern des Standorts zu öffnen.

Wählen Sie dort den neuen Standort aus und geben gegebenenfalls noch einen Kommentar da an. Mit dem Klick auf Änderungen speichern wird der Eintrag übernommen.

Hinweis: Über die Standortauswahl lassen sich nur eigene Standorte auswählen. Falls bei Ihnen keine Standorte zur Auswahl stehen, lesen Sie hier weiter.

12916Bild: Standort-Manager -> neuen Standort anlegen

Über Einstellungen->Standorte->Alle anzeigen gelangen Sie zur Übersichtsseite des Standort-Managers.

Dort finden Sie alle wesentlichen Inhalte zu Ihren Standorten und können neue Standorte anlegen oder alte Standorte löschen. Das nachträgliche Bearbeiten von Standorten ist nicht möglich.

INFO: Wird die Waage für andere Benutzer freigegeben, wird automatisch die Genauigkeit der Positionsangabe reduziert, um Diebstahl vorzubeugen. Der ungefähre Standort lässt sich dann nur auf ein Gebiet von 2 x 2 km zurückverfolgen. Sie können deshalb über die Karte bedenkenlos den exakten Standort Ihres Bienenstandes hinterlegen, um möglichst genaue Wetter- und Höhendaten zu erhalten.

12906Bild: Standort-Übersicht im Einstellungen-Menü

Um ein neues Passwort für Ihren Online-Zugang einzurichten, verwenden Sie bitte unsere Passwort-Zurücksetzen-Funktion:

Passwort zurücksetzen

Wir senden Ihnen umgehend an Ihre E-Mail-Adresse einen Aktivierungslink zu, mit dem Sie ein neues Passwort einrichten können.

Sollten Sie weiterhin Problem haben, sich einzuloggen, kontaktieren Sie uns bitte umgehend.

Es konnten zwar alle Benutzerzugänge in die neue Online-Software übernommen werden, Sie müssen jedoch den Login erst aktivieren.

Hier klicken für weitere Anweisungen

Auf der Übersichtsseite erhalten Sie einen schnellen, aktuellen Überblick zu allen Stockwaagen.

Über die Seiten-Auswahl können Sie die Waagen von verschiedenen Seiten und Gruppen ansehen und bearbeiten.

  • Eigene Waagen: Hier sind alle Waagen gelistet, die Ihnen gehören.
  • Betreute Waagen: Hier finden Sie alle Waagen, die Sie aktiv betreuen (z.B. im Imkerverein)
  • Weitere Seiten: Legen Sie sich selber eine Seite an (z.B. für alle Waagen Ihres Imkervereins) oder binden Sie öffentliche Seiten von Gruppen in Ihr Profil ein

Zu jeder Waage können Sie sofort die wichtigsten Informationen ablesen:

12918

Klicken Sie dazu in der Übersichtsseite der jeweiligen Waage auf Standort, um den Standort-Manager zu öffnen.

12917Bild: Waagenübersichtsseite -> Klick auf Standort

Wechseln Sie zunächst in das Menü Seite bearbeiten

12930Bild: Menü Seite bearbeiten öffnen

Ändern Sie die Reihenfolge der Waagen, indem Sie die einzelnen Waagen per Drag und Drop neu anordnen und mit Änderungen speichern bestätigen.

12931Bild: Reihenfolge der Waagen ändern - Drag und Drop auf die markierten Elemente

Über die Berichtsseite lassen sich schnell und einfach Auswertungen zu Ihren Waagen erstellen.

Die Seite gliedert sich in folgende Abschnitte:

  • Seiten / Waagen-Auswahl
  • Konfiguration (Vergleichsfunktion, Diagramm-Darstellung, Zeitbereich)
  • Zusammenfassung für ausgewählten Zeitbereich (Min/Max + Durchschnitts-Werte)
  • Diagramm (mit Gruppierung entsprechend der Zeitauswahl)
  • Jahresverlaufs-Navigator mit Absolut-Gewicht
  • Zeitbereichsauswahl (Shortcut) für Monat und Jahr
  • Tabellarische Übersicht

Um einen bestimmten Zeitraum auswerten zu können, steht Ihnen die Datums-Auswahl in unserem Kalender-Menü zur Verfügung.

13255Bild: Auswahl eines eigenen Zeitraums über Kalender-Menü

Dort finden Sie einen Schnellzugriff auf vordefinierte Zeiträume:

  • Heute
  • Gestern
  • Letze 7 Tage
  • Letze 30 Tage
  • Dieser Monat
  • Letzter Monat

Über das Menü Eigener Zeitraum lässt dich das Start- und Endddatum flexibel nach Ihren Anforderungen einstellen.

Tipp: Einen schnellen Zugriff auf den Monatsbericht erhalten Sie auch über die Navigationsleiste, indem Sie auf einen Monat klicken oder mehrere Monate per Drag-and-Drop auswählen.

13256Bild: Auswahl von Monaten über Schnellzugriffleiste

Mit der dynamische Vergleichsfunktion lassen sich:

  • ein Zeitbereich in verschiedenen Jahre vergleichen
  • mehrere Waagen im gleichen Zeitbereich vergleichen

Gehen Sie wie dazu folgt vor:

  1. Laden Sie zunächst einen Standard-Bericht, indem Sie Stockwaage und Zeitbereich auswählen.
  2. Aktivieren Sie jetzt die Funktion Vergleich mit letzer Ansicht, indem Sie den entsprechenden Haken im Kontrollkästchen setzen.
  3. Wechseln Sie anschließend über die Waagen-Auswahl zu einer anderen Waage oder über das Jahres-Menü zu einem anderen Jahr.
  4. Im Bericht wird die neue Auswahl übernommen. Die gestrichelten Kurven zeigen Durchschnittstemperatur und Gewichtsverlauf aus der vorherigen Ansicht.
  5. Passen Sie über die Funktion Diagramm anpassen die dargestellten Inhalte Ihren Anforderungen an.
  6. Fahren Sie mit der Maus über das Diagramm, um über das Tooltip am Mauszeiger exakte Werte ablesen zu können.

12908Bild: Vergleich zwischen verschiedenen Jahren

Alle existierenden Benutzerzugänge wurden in das neue Online-System übertragen.

Die neue Online-Software erreichen Sie über die URL: http://app.wolf-waagen.de/

Vor dem ersten Login müssen Sie sich ein neues Passwort einrichten.

Verwenden Sie die E-Mail-Adresse, an welche wir Ihnen auch Ihre persönliche Freischaltungsmail versendet haben. Sollte diese nicht mehr aktuell sein bzw. Sie sich mit einer anderen Adresse zukünftig einloggen möchten, können Sie diese später im Einstellungen-Menü ändern.

Wir senden Ihnen anschließend umgehend einen Aktivierungslink zu, mit dem Sie ein neues Passwort einrichten können.

Folgen Sie nach erfolgreichem Login unserem Leitfaden "Erste Schritte", um Ihren neuen Zugang optimal einzurichten.

Sollten Sie weiterhin Probleme haben, sich einzuloggen, kontaktieren Sie uns bitte umgehend.

Neue Funktionen sind u.a.

  • Neue Übersichtsseite optimiert für mobile Geräte
  • Neue, moderne Graphen
  • Standort + Tracht - Manager für lückenlose Dokumentation
  • Berichtsseite mit interaktivem Auswertungstool
  • Zusammenfassung über gewählten Zeitraum mit Durchschnitts + Extrem-Werten
  • Vergleichsfunktion zwischen Waagen und Jahren

Wir konnten folgende Daten von Ihrem bisherigen Zugang übernehmen:

  • E-Mail-Adresse und Accountname (Vor- und Nachname)
  • Adresse und Kontaktinfos
  • Eigene Waagen incl. aller Messwerte
  • Kommentare zu durchgeführten Arbeiten (z.B. in Stockkarte)

Nicht übernehmen ließen sich leider u.a.:

  • Infos zu eigenen Waagen (z.B. Titel, Bild, Beschreibung, Standort, Tracht)
  • Alarm-Einstellungen (Gewichtsschwellen und Alarm-Rufnummern)
  • eingebundene Fremd-Waagen/Seiten
  • Einträge aus der Stockkarte

Falls diese Informationen wichtig für Sie sind, sichern Sie diese bitte separat ab, oder übertragen diese sofern möglich in die neue Software manuell.

Folgende Funktionen aus der alten Software sind in der neuen Online-Software noch nicht freigeschalten:

  • Export-Funktion der Daten, Drucke, PDF
  • Erstellen eigener Seiten / Gruppen

Folgende Fehlerberichte haben wir von Ihnen erhalten und werden umgehend behoben:

Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie einen Fehler finden, der noch nicht aufgelistet ist. Danke!

Nach dem Ende der Beta-Testphase sollten Sie auf jeden Fall die neue Online-Software für die Verwaltung Ihrer Waagen verwenden.

Die alte Software wird nach der Umstellung parallel zur neuen Online-Software weiter betrieben werden, um die Verfügbarkeit öffentlicher Verlinkungen sicherzustellen.

Diese Verlinkungen (Einbindung der Stockwaage in eigene Webseite) sollten dann jedoch zeitnah umgestellt werden, damit die alte Webseite zum 01. Mai 2017 deaktiviert werden kann.

INFO: Verlängerter Betrieb mit Einschränkungen bis 01. Juni